Anlaufstelle

Von Montag bis Freitag bieten wir Ihnen zwischen 09:00 und 13:00 Uhr in den Räumen der Krebsberatungsstelle die Möglichkeit, ohne Anmeldung "einfach vorbei zu kommen", sich umzuschauen und Informationsmaterial zu vielen Themen rund um eine Krebserkrankung und ihre Behandlung zu erhalten (kein Beratungsgespräch).
Dieses Angebot wird von unserer Mitarbeiterin im sozialen Jahr und weiteren ehrenamtlich Tätigen ermöglicht. Sie stehen auch für Fragen der Alltagsbewältigung bereit und bieten Unterstützung bei der Suche nach Informationen.

In Zusammenarbeit mit den MitarbeiterInnen der Beratungsstelle bieten einige ehrenamtliche MitarbeiterInnen auch individuelle Unterstützung außerhalb der Beratungsstelle an, die je nach Bedarf z.B. in der

Auch Gespräche mit den MitarbeiterInnen der Psychosozialen Krebsberatungsstelle werden gerne vermittelt.
Die freiwilligen MitarbeiterInnen unterliegen ebenfalls der Schweigepflicht und dürfen mit Außenstehenden keine Gespräche über Ratsuchende und deren Angehörige führen.